Werden Sie Aussteller

Plattform für nachhaltige Produktion und Nutzung von Energie

Die Energie-Tage St.Gallen sind eine Wissens- und Community-Plattform rund um die Energiewende. Jährlich im Mai treffen sich auf dem Gelände der Olma Messen St.Gallen Expertinnen und Praktiker aus dem In- und Ausland, um sich über den heutigen Stand und die neusten Entwicklungen in der Energietechnologie und den Energiemärkten zu informieren und auszutauschen.

 

Die Kongresse und Foren sprechen jeweils unterschiedliche Fachleute aus Industrie, Gewerbe, Forschung und der öffentlichen Hand an. Die Energie-Tage St.Gallen sind damit ein Treffpunkt, wo sich interessierte Anwenderinnen und Anwender und Energiefachleute aus der Schweiz und dem grenznahen Ausland austauschen, informieren und vernetzen können.

 

Ergänzend zu den Kongressen findet die kongressbegleitende Ausstellung statt, wo sich die Teilnehmer/-innen während den Pausen über Produkte und Dienstleistungen informieren können. Die Ausstellung wird thematisch auf die Inhalte der Kongresse ausgerichtet. Anbietern von Produkten und Dienstleistungen aus anderen Bereichen steht die Plattform ebenfalls offen. Während den zwei Kongresstagen werden rund 500 – 600 Fachleute erwartet.

 

Veranstalter der Energie-Tage St.Gallen sind die Universität St.Gallen, Energieagentur St.Gallen GmbH, Stadt St.Gallen, die Empa und Olma Messen St.Gallen.