Den Modetrends auf der Spur

OFFA 2017 - OFFA-Modeschau

OFFA-Modeschau (Halle 2.1)
Welche Stoffe, Farben und Schnitte sind im Frühling und Sommer im Trend? Auf dem Laufsteg der OFFA-Modeschau stellten folgende Ostschweizer Bekleidungshäuser, Boutiquen und Firmen die aktuelle Mode 2017 vor: Couture Lehratelier, St.Gallen; Swiss Textiles, Textilverband Schweiz, Zürich; The Swiss Label, St.Gallen; Wetterfest, Heiden; Mode Weber 8x in der Ostschweiz: Mels, Rapperswil, Rorschach, St.Gallen, St.Margrethen Rheinpark, Wattwil, Widnau, Wil; Shopping Arena, St.Gallen, mit: C&A, Frauenherzen, Jack & Jones, Mango, Männerwerk, New Yorker, Ochsner Sport, Only, Tom Tailor, Vero Moda, Vögele Shoes, WE Fashion, Zara. Die Modeschau findet täglich um 11, 13, 14.30 und 16 Uhr statt.

OFFA 2017 - Styling-Lounge

Styling-Lounge (Halle 2.1)
Die Styling-Lounge lud in stilvollem Ambiente zum Verweilen ein. Hier trafen die Besucher auf überraschende Gestaltungsideen und exklusive Angebote. In der kreativen Lounge präsentierten sich Baettig Beauty-Hair-Parfumerie St.Gallen und Romanshorn, das Couture Lehratelier St.Gallen, Swiss Textiles Textilverband Schweiz, Domus Leuchten und Möbel AG St.Gallen, das Domus Studio St.Gallen sowie Nisago St.Gallen.

OLMA 2017 - TVO-Studio in der Styling-Lounge

TVO-Studio in der Styling-Lounge (Halle 2.1)
Hier konnte live erlebt werden, wie eine Fernsehsendung gemacht wird. Das Ostschweizer Fernsehen produzierte sein erfolgreiches Nachrichtenmagazin "60 Minuten" von Mittwoch bis Sonntag direkt aus der "Styling Lounge" mit spannenden Interviews im Studio und Reportagen aus der OFFA. 

OLMA 2017 - Beauty-Insel

Beauty-Insel (Halle 9.1)
Strahlendes Aussehen stand auf der Beauty-Insel im Mittelpunkt. Ihr Angebot sprach all jene an, die sich über die neusten Trends in den Bereichen Kosmetik, Hair und Fashion informieren wollten. Fachleute gaben viele Tipps und Ratschläge. Die Besucher konnten sich vor Ort schminken, frisieren und beraten lassen.