12. bis 22. Oktober 2017

Alles Wichtige für Ihre Messeteilnahme

Alle lieben die OLMA. Das Angebot der Aussteller, die Sonderschauen, die Ambiance, das Rahmenprogramm, die Verbindung von Tradition und Moderne, die Tierausstellungen und der charmante Auftritt der Ehrengäste machen sie landesweit zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Publikumsmessen. Dafür spricht auch eine sehr treue Ausstellerschaft mit oft jahrzehntelanger Messebeteiligung.

Als verkaufsorientierte Publikumsmesse mit den Schwerpunktthemen Landwirtschaft und Ernährung richtet sich die OLMA an die breite Öffentlichkeit und alle Altersstrukturen. Das Einzugsgebiet umfasst die ganze Schweiz sowie das angrenzende Ausland.

  • Produkteschau und Spezialitäten der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft
  • Degustationen
  • Küchen- und Haushaltapparate, Küchenbau, Gastroeinrichtungen
  • Gewerbe, Reinigungsgeräte
  • Unterhaltungselektronik, Dienstleistungen, Kommunikation, Körperpflege, Bekleidung, Verlage, Accessoires
  • Wohnen, Möbel, Teppiche, Heimtextilien, Gartenmöbel
  • Bauen, Renovieren, Wintergärten, Whirlpools, Saunabau, Torbau
  • Energie, Heizungssysteme, Cheminée- und Ofenbau, Erneuerbare Energien
  • Handwerkliche Produkte
  • Gewerbliche Maschinen und Geräte
  • Werkzeuge, Holzbearbeitung, Baumaschinen, Arealpflege
  • Landwirtschaftliche Geräte und Bedarfsartikel, Futtermittel, landwirtschaftliche Verbände und Verlage

Messe

Donnerstag, 12. bis Sonntag, 22. Oktober 2017, 09.00 - 18.00 Uhr

 

Degustationshallen 4 und 5

Donnerstag, 12. bis Samstag, 21. Oktober 2017, 10.00 - 19.00 Uhr

Sonntag, 22. Oktober 2017, 10.00 - 18.00 Uhr

 

Restaurant Moststube

Donnerstag, 12. bis Samstag, 14. Oktober 2017, 10.00 - 01.00 Uhr

Sonntag, 15. bis Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10.00 - 24.00 Uhr

Donnerstag, 19. bis Samstag, 21. Oktober 2017, 10.00 - 01.00 Uhr

Sonntag, 22. Oktober 2017, 10.00 - 18.00 Uhr

 

Messeschluss

Sonntag, 22. Oktober 2017, 18.00 Uhr

Im Aussteller-Handbuch finden Sie das gesamte Dienstleistungsangebot und alle notwendigen Informationen zur Teilnahme an der OLMA 2017.

Stellen Sie sich Ihre voraussichtlichen Kosten für den Messestand mit dem Kostenkalkulator übersichtlich und bequem zusammen.

Auf- und Abbau

In Ausnahmefällen kann die Messeleitung die Auf- oder Abbauzeit verkürzen. Betroffene Aussteller
werden frühzeitig informiert.

Aufbauzeiten

Hallen

Mittwoch, 4. Oktober bis Freitag, 6. Oktober 2017 07.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag, 7. Oktober 2017 07.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag, 9. Oktober und Dienstag, 10. Oktober 2017     07.00 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober 2017 07.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freigelände  
Samstag, 7. Oktober 2017   07.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag, 9. Oktober und Dienstag, 10. Oktober 2017 07.00 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober 2017 07.00 Uhr – 16.00 Uhr
Abbauzeiten  
Hallen  
Sonntag, 22. Oktober 2017 (Zufahrt ab 18.30 Uhr) 18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Montag, 23. Oktober 2017 07.00 Uhr – 19.00 Uhr
Dienstag, 24. Oktober 2017 07.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freigelände  
Sonntag, 22. Oktober 2017 (Zufahrt ab 18.30 Uhr) 18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Montag, 23. Oktober 2017 06.30 Uhr – 19.00 Uhr
Dienstag, 24. Oktober 2017 07.00 Uhr – 17.00 Uhr

Die Verkehrsführungspläne für den Auf- und Abbau stehen ab Mitte September zur Verfügung.

Gemäss Reglement sind zur Teilnahme an der OLMA nur Aussteller mit Sitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein berechtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

In und um St.Gallen finden Sie eine grosse Auswahl von Hotels - für jedes Budget und Bedürfnis. St.Gallen Bodensee Tourismus hilft Ihnen, die passende Unterkunft während Ihres Messeaufenthalts zu finden.

 

St.Gallen-Bodensee Tourismus