17. OLMA Alpkäse-Prämierung – Einladung zur Teilnahme

Alpkäse bietet einzigartigen Genuss, der mit Kultur und Tradition verbunden ist. Alle Produzenten von Alpkäse sind herzlich eingeladen, ihre Produkte in den fünf Kategorien «Halbhartkäse», «Hartkäse», «Hobelkäse», «Mutschli» und «Schaf-/ Ziegenkäse» für die OLMA Alpkäse-Prämierung einzureichen. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 31. August 2017. Die Präsentation der Gewinner findet am Freitag, 13. Oktober 2017, im Forum der Halle 9.2 statt. Die Preissumme beträgt 20'000 Franken. Die eingereichten Käse werden im Vorfeld der OLMA von einer Jury nach verschiedenen Kriterien beurteilt und bewertet.

Veranstalter und Preisstifter

Veranstalter der OLMA Alpkäse-Prämierung sind die Olma Messen St.Gallen.

Hauptsponsor

Dachmarke Schweizer Alpkäse

Co-Sponsoren

  • Alpkäseproduzenten der Kantone St.Gallen, beider Appenzell und dem Fürstentum Liechtenstein
  • Amt für Landwirtschaft und Geoinformation Kanton Graubünden
  • Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost
  • Olma Messen St.Gallen
  • St.Galler Bauernverband.

Im Weiteren unterstützen folgende Organisationen die OLMA Alpkäse-Prämierung mit einem finanziellen Beitrag:

  • Agrisano
  • Abteilung Landwirtschaft  des Amts für Umwelt Fürstentum Liechtenstein
  • Bamos AG
  • Bauernverband Appenzell Ausserrhoden,
  • Bauernverband Appenzell Innerrhoden
  • Bündner Bauernverband
  • CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP
  • Coopérative fribourgeoise des producteurs de fromage d’alpage
  • Milchhof Liechtenstein AG
  • Schweizerischer Alpwirtschaftlicher Verband SAV