Kommunikation

Kommunikation

Das Einzugsgebiet der Animalia St.Gallen ist die deutschsprachige Schweiz und die angrenzenden Regionen in Deutschland und Österreich. Kerngebiet ist die Ostschweiz und der internationale Bodenseeraum.

Im Vorfeld der Messe wird eine umfassende PR- und Werbekampagne realisiert. Zu den wichtigsten Informations- und Werbeträgern gehören Direct Mailings mit Kleinplakat und Flyer an rund 4'000 ausgewählte Adressen im Einzugsgebiet. Den Ausstellern werden die Werbemittel für eigene Werbezwecke kostenlos zur Verfügung gestellt. Eintrittsbillette für Kunden können zu ermässigten Tarifen bei der Messeleitung bestellt werden.

Weitere Basiswerbeträger
Inserate in einschlägigen Fachzeitungen sowie in wichtigen Tageszeitungen im Einzugsgebiet

Eine speziell für die Animalia St.Gallen produzierte Messezeitung mit einer Auflage von rund 125'000 Exemplaren. Sie erscheint als redaktionelle Beilage im St.Galler Tagblatt (inkl Thurgauer Zeitung), der grössten und wichtigsten Tageszeitung im Kerngebiet mit 260'000 Lesern, und wird gratis an die Messebesucher abgegeben. Diese Messebeilage findet erfahrungsgemäss eine grosse Beachtung. Die Aussteller sind gut beraten, in dieser Messezeitung mit einem Inserat gezielt auf ihr Angebot aufmerksam zu machen. Medieninformationen inkl. Medienorientierung unter Einbezug aller wichtigen Fachzeitungen sowie tagesaktuellen Print- und elektronischen Medien im Einzugsgebiet.

Weitere Informationen

Genossenschaft Olma Messen St.Gallen
Animalia St.Gallen
Splügenstrasse 12, Postfach
CH-9008 St.Gallen
 
Telefon +41 (0)71 242 04 20
Fax +41 (0)71 242 02 32
Mail animalia@olma-messen.ch