Zertifikatspflicht für Kongresse und Events

Gemäss schweizweiter Gesetzgebung gilt an Veranstaltungen für Personen ab 16 Jahren die Covid-Zertifikatspflicht. Das Zertifikat erhalten alle, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.  Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Ihrem Veranstaltungsbesuch:

Wir richten uns nach den Vorgaben der Behörden und nehmen die Bedürfnisse unserer Anspruchsgruppen ernst. Wir wollen Lösungen bieten, die für alle möglichst unkompliziert sind. Für den Zutritt zu Kongressen und Events auf dem Olma-Gelände müssen Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren ein gültiges Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) vorweisen. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen wie beispielsweise Maskenpflicht oder Abstandsregeln.

  • Covid-Zertifikat: Für den Zutritt zur Veranstaltung müssen Sie Ihr Covid- Zertifikat digital («COVID Certificate»-App / PDF) oder ausgedruckt vorweisen.
     
  • ID, Pass, Führerausweis: Das Covid-Zertifikat ist nur in Kombination mit einem amtlichen Ausweis gültig. Diesen müssen Sie beim Eingang ebenfalls zeigen.

Nein, nur die Covid-Zertifikate des Bundes oder der EU berechtigen zusammen mit einem Identitätsnachweis zum Zugang zu den Veranstaltungen.

Ein Covid-Zertifikat erhalten Personen, wenn sie vollständig geimpft, nachgewiesenermassen von einer Covid-19-Erkrankung genesen oder negativ auf den Corona-Virus getestet worden sind. In den meisten Test- und Impfzentren erhalten Sie das Covid-Zertifikat unmittelbar digital oder gedruckt. Wenn Sie einen anderen Impfnachweis haben, vor Juni 2021 geimpft worden oder eine Covid-19-Erkrankung durchgemacht haben, müssen Sie das Covid-Zertifikat bei Ihrem Wohnkanton beantragen. Alle Informationen dazu finden sie auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit.

Bei ausgewählten Veranstaltungen gibt es Testmöglichkeiten vor Ort. Bitte klären sie dies direkt beim Veranstalter ab und bringen Sie Ihre Krankenkassenkarte mit, falls Testmöglichkeiten vorhanden sind.

Der Bund übernimmt die Kosten für Antigen-Schnelltests nur bis Ende September. Die Verfügbarkeit und Kosten der Testmöglichkeiten variiert je nach Veranstaltung.

Sofern der Veranstalter keine zusätzlichen Regeln auferlegt, gelten die Regeln des Bundes für Veranstaltungen. Das bedeutet, dass alle Personen über 16 Jahre, welche die Messe besuchen oder dort arbeiten, beim Eintreten ein gültiges Covid-Zertifikat und einen Identitätsnachweis vorweisen müssen. Das Covid-Zertifikat erhalten nicht nur geimpfte Personen, sondern auch solche, die von einer Covid-19-Erkrankung genesen oder kurz vor dem Messebesuch negativ getestet worden sind.

Der Nachweis ist ab dem vollendeten 16. Lebensjahr notwendig.