Schwerpunktthema 2021: Berufe aus der Autobranche

Das Autogewerbe bietet eine Vielzahl von Berufen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weil in den technischen Berufen die Anforderungen stetig steigen, braucht es immer mehr Nachwuchskräfte mit besonders guten schulischen Qualifikationen. 

Dank des dualen Bildungssystems stehen nach einer Ausbildung in der Autobranche vielfältige Karrieremöglichkeiten offen. Damit wird deutlich: Das in vielen Köpfen verankerte Bild von den Autoberufen entspricht nicht mehr der Realität. Abgesehen davon, dass das Autogewerbe auch Tätigkeiten im kaufmännischen und Detailhandels-Bereich bietet, beschränkt sich die Arbeit in den technischen Berufen nicht auf die Mechanik.

 

Heutige Fahrzeuge sind hoch komplexe, elektronisch vernetzte Systeme. Ständig entwickeln die Hersteller neue Materialien und Verfahren. Zudem verändern sich die Bedürfnisse der Kundschaft. Das macht die Autoberufe vielseitig, interessant und zukunftsträchtig.

 

Halle 3.0, Stände 3.03, 3.0.21, 3.0.36