Stärke beweisen

Erste OLMA Ninja-Challenge zum Mitmachen

Egal auf welchem Fitnesslevel man sich befindest und wie muskulös man ist: Tragen die Beine das eigene Körpergewicht und ist man bereit, an die Grenzen zu gehen, dann ist man bei der «OLMA Ninja-Challenge» in der Halle 1.0 genau richtig. Balance, Geschick und Kraft sind für den Hindernis-Parcours gefragt. Die Teilnahme ist mit jedem Fitnesslevel möglich

 

Tägliche Runs mit Zeitmessung

Die erste OLMA Ninja-Challenge wird von der update Fitness AG organisiert. Täglich von 9.15 - 18.00 Uhr steht die Anlage kostenlos zur freien Nutzung. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre. Jeweils um 12.00, 14.00, 16.00 Uhr gibt es Runs mit Zeitmessung.

 

Promi-Challenge

Am Sonntag, 13. Oktober 2019, gibt es um 14 Uhr eine Promi-Challenge mit dem Gewinner der ersten Schweizer «Ninja Warriors». Simon Weiss war 2018 bei der sportlichen Action-Spielshow auf TV 24 der stärkste und schnellste Kandidat mit der besten Ausdauer.

Ninja_2

Die Action-Spielshow stammt aus Japan

Das Konzept für die sportliche Action-Spielshow «Ninja Warrior» stammt aus Japan. Die Teilnehmer müssen einen herausfordernden Hindernisparcours meistern. TV24 brachte im Herbst 2018 «Ninja Warrior» in die Schweiz. Nach dem Casting wurden 160 Bewerber zu verschiedenen Vorrunden über den Parcours geschickt. Ins Finale im November schafften es nur die stärksten und schnellsten 25 Kandidaten mit der besten Ausdauer.