Stand up!

Wir stehen auf und machen uns fit für die Zukunft. Gemeinsam mit Ihnen!

 

Wir informieren, diskutieren und hören zu. Chancen und Risiken aus der Corona-Pandemie begegnen wir offen – wir motivieren und inspirieren uns gegenseitig. Und werden dabei auch ein wenig geniessen und konsumieren.

 

Wie? Im Dialog mit Ihnen, mit Kundinnen und Ausstellern, im Gespräch mit Expertinnen und Experten, Face to Face mit Persönlichkeiten und Künstlern. Stand Up inspiriert, fördert den Erfahrungsaustausch, vermittelt Wissen und stärkt den Zusammenhalt von Menschen.

 

Wir führen vier Livestreams durch. Es erwartet Sie eine spannende Mischung aus Information, Talk und Unterhaltung. Gemeinsam mit unseren Gästen zeigen wir, was die Live-Kommunikation so einzigartig macht. Gespannt? Wir streamen direkt zu Ihnen und bleiben in Verbindung.

 

Seien Sie dabei. Wir freuen uns!

Am 1. Juli wiederum um 16.00 Uhr laden wir zum vorerst letzten Livestream ein. Wir rufen: «Act now», und sagen welche Schritte nötig sind, um sich jetzt auf eine Messe oder Veranstaltung vorzubereiten.

 

Weitere Infos folgen

Sie hatten keine Gelegenheit am Livestream mit dabei zu sein? Kein Problem, Sie können den Stream hier nachschauen.

 

Uns interessiert Ihre Meinung. Was können wir an "Stand Up" verbessern? Wir sind dankbar, wenn Sie uns ein, zwei Fragen dazu beantworten. Zum Fragebogen

 

Die Gesprächspartner waren: 

  • Bettina Zimmermann, Krisenmanagerin und CEO der GU Sicherheit & Partner AG
  • Nayla Stössel, OK-Präsidentin des Longines CSIO St.Gallen
  • Dr. Peter Wick, Head Particles-Biology Interactions Empa und Mitglied der Swiss National COVID-19 Science Task Force

Für musikalische Unterhaltung sorgte zudem der Singer/Songwriter Marc Frischknecht von Yes I'm very tired now.

Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible
Stand Up - Be flexible

Sie hatten keine Gelegenheit am Livestream mit dabei zu sein? Kein Problem, Sie können den Stream hier nachschauen.

 

Uns interessiert Ihre Meinung. Was können wir an "Stand Up" verbessern? Wir sind dankbar, wenn Sie uns ein, zwei Fragen dazu beantworten. Zum Fragebogen

 

Die Gesprächspartner waren: 

  • Sven Reinecke, Executive Director am Institute für Marketing & Customer Insight der Universität St. Gallen
  • Sandra Gschwend und Christian Diethelm, Gründer böörds AG
  • Andreas Lenzhofer, CEO und Co-Founder von Dagsmejan
  • Geschäftsleitung der Olma Messen St.Gallen

Auf der Stage sorgte zudem der Schlagzeuger, Alphornspieler und Rhythmuskünstler Enrico Lenzin für musikalische Unterhaltung.

Stand Up - Live is Life
Stand Up - Live is Life
Stand Up - Live is Life
Stand Up - Live is Life
Stand Up - Live is Life
Stand Up - Live is Life

Sie hatten keine Gelegenheit am Livestream mit dabei zu sein? Kein Problem, Sie können den Stream hier nachschauen.

 

Die Gesprächspartner waren: 

  • David Hugi, Leiter Marketing und Kommunikation RUZ (Unternehmenszentrum der Raiffeisen Gruppe)
  • Bala Trachsel, CEO der Werbeagentur Republica und Vorstandsmitglied EXPO EVENT
  • Matthias Baldinger, CEO Conteo AG
  • Loredana Di Maio, Communication Manager, Partnership & Live Experiences, Swisscom (Schweiz) AG

Auf der Stage sorgte zudem der Slam Poet Jachen Wehrli für inspirierende Unterhaltung.

Stand Up
Stand Up
Stand Up
Stand Up
Stand Up
Stand Up

Alle Livestreams auf einen Blick:

Unsere Livestreams finden jeweils am Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr statt.

Das ist «Stand Up»:

Moderation

Marco Fritsche – TV-Liebling, Rebell von Appenzell und echtes Landei.

Machen auch Sie sich fit für die Zukunft

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ), haben wir für Sie den Workshop «Marketing für KMU: Die Rolle der Messe und ihre Einbindung in die Customer Journey» ins Leben gerufen.

 

Wettbewerb

Pro Stream verlosen wir je eine Gratisteilnahme am Workshop. Einfach das folgende Formular ausfüllen und mit etwas Glück sind Sie dabei: Zum Wettbewerb

 

Übrigens: Alle Aussteller der Olma Messen erhalten die Möglichkeit für eine vergünstigte Teilnahme am Workshop (CHF 390 anstatt 690 CHF). Reservieren Sie sich am besten jetzt Ihren Platz. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Zum Workshop