14. November 2018

St.Galler Demenz-Kongress

Jährlich verzeichnet der St.Galler Demenz-Kongress über 1‘000 Teilnehmende. Dieses anhaltend grosse Interesse zeigt deutlich, dass der St.Galler Demenz-Kongress einem kollektiven Bedürfnis vieler Pflegenden entspricht. Die beruflichen Herausforderungen, mit denen Pflegende von Menschen mit Demenz konfrontiert sind, erweisen sich als vielschichtig, komplex und bedürfen einer steten Weiterbildung. Diese gilt es auf die neusten Erkenntnisse aus der Demenzforschung abzustützen. 

 

Es ist das Ziel dieses Kongresses, auch in Zukunft Praxis und Wissenschaft zusammenzubringen und so einen breiten und fundierten Austausch sowie gegenseitiges Lernen zu ermöglichen. Demenz ist ein Thema, das nicht nur die primäre Zielgruppe, die Pflegenden, sondern auch die breite Öffentlichkeit, Institutionen und Firmen betrifft.

Kontakt

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihre Ansprechpartner für den St.Galler Demenz-Kongress:

 

Für inhaltliche Fragen

FHS St.Gallen

Dr. Susi Saxer (Projektleiterin Programm)

susi.saxer@fhsg.ch

 

Für Partner und Referenten

FHS St.Gallen

Lea Okle (Projektleiterin)

lea.okle@fhsg.ch

+41 71 226 16 17

 

Für Aussteller  und Teilnehmende

Olma Messen St.Gallen

Sascha Steinmann (Projektleiter)

sascha.steinmann@congressevents.ch

+41 71 242 01 19

 

Medienkontakt und Akkreditierung

FHS St.Gallen

Basil Höneisen, Kommunikationsbeauftragter

basil.hoeneisen@fhsg.ch

+41 71 226 16 05