Tier&Technik, 25. bis 28. Februar 2016

16. Int. Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik

Tier&Technik 2015: Modernste Landtechnik begeistert Besucher

Die 15. Tier&Technik hat vom 19. bis 22. Februar 2015 33'000 Fachbesucher angelockt; das sind gleich viele wie im Vorjahr. Die Messe hat eindrücklich gezeigt, dass die Arbeit auf einem Landwirtschaftsbetrieb vielfältig ist. Die Bäuerinnen und Bauern müssen im Gestalten des Tagesablaufs beweglich sein und sich stets die aktuellen Informationen zur Produktion, zum Verkauf und zu den staatlichen Vorschriften beschaffen. Die Tier&Technik ist für sie ein beliebter Treffpunkt, um Wissen auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Im Zentrum der Fachmesse stehen Nutztiere und Maschinen. Die wichtigsten Milchviehrassen und Fleischrassenrinder hatten an der Tier&Technik ihren grossen Auftritt. Wer über den neuesten Stand der Zucht, die Zuchtziele für die Zukunft und die aktuellen Herausforderungen informiert sein wollte, war an der Tier&Technik an der richtigen Adresse. Die 470 Aussteller zeigten dem Publikum einen breiten Querschnitt modernster landwirtschaftlicher Geräte und Produktionsmethoden. Dank ihres vielfältigen Angebots wurde die Tier&Technik zum richtungsweisenden Marktplatz rund um die betriebswirtschaftlichen Aspekte der Landwirtschaft.

Medienschlussbericht Tier&Technik 2015

 
Weitere Informationen
 
Genossenschaft Olma Messen St.Gallen
Tier&Technik Telefon Telefon +41 (0)71 242 01 99
Splügenstrasse 12, Postfach Fax Fax +41 (0)71 242 02 32
CH-9008 St.Gallen E-Mail E-Mailtier.technik@olma-messen.ch