OLMA ist Familienerlebnis

Entdecken, lernen, spielen und vor allem erleben: Die OLMA ist eine Messe für Gross und Klein. Für Familien bietet die Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung jeden Tag spannende Sonderschauen, Ausstellende und Programmpunkte.

kronberg olma 22

Mutige Besucherinnen und Besucher klettern vor der Halle 9 im Kronberg Seilpark auf eine Höhe von 16 Metern. Auf zwei über fünfzig Meter langen Ziplines fliegen sie über den Köpfen der Messebesucherinnen und -besucher und wagen den waghalsigen Sprung in die Tiefe. Wer traut sich auch?

ENa22

In der Sonderschau «Erlebnis Nahrung» in der Halle 6 tauchen Erwachsene und Kinder in die Welt des Getreides und der Hülsenfrüchte ein. Mähdrescher besteigen und Selfie machen, Drohnen steuern, gamen und Quizfragen beantworten. Hier wird man sich bewusst, wie Nahrung entsteht. Ein weiteres Highlight der Sonderschau ist die beliebte Begegnung mit den Bauernhoftieren. Kinder haben hier die Gelegenheit Schweine, Ziegen und Kälbli hautnah kennenzulernen. Mehr zu «Erlebnis Nahrung»

gitzischoepeln22

Zweimal täglich kommen die jungen Geisslein und Lämmlein bei der Kleintier-Arena einen Schoppen. Das Füttern ist ein absolutes Highlight für die Kleinsten, die die Jungtiere «schöppeln» dürfen (Gitzi 09.30 und 14.30 Uhr, Lämmer 10.30 und 15.30 Uhr). 15 Minuten vor Beginn werden die Teilnehmerkarten im Anstehbereich 7.1 abgegeben. Die Teilnehmerzahl für das Schöppeln ist begrenzt.

luca hänni

In der Leselounge von Orell Füssli in der Halle 9.0 finden täglich Veranstaltungen für grosse und kleine Leseratten statt. Neben Spielevorstellungen und Buchpräsentationen erwarten Sie Autorinnen und Autoren sowie bekannte Persönlichkeiten. Zum ganzen Programm mit Dölf Ogi, Globi und Luca Hänni.

 

Mit dem Familienticket günstiger an die OLMA

Lösen Sie ihr vergünstigtes Familienticket direkt an Messekasse. Das Ticket für 46.- CHF umfasst den Einlass für 1-2 Erwachsene und max. 4 Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren.