Volkskultur zum Ausprobieren und Anfassen

Ehrengast der OLMA 2019 ist die Schweizer Volkskultur. Im Zentrum steht Brauchtum in seiner ganzen Vielfalt: Trachten, Jodeln, Blasmusik, Volkstanz, Fahnenschwingen, Alphörner, Hackbrettmusik, Volkskunst und vieles mehr. Dass die OLMA echte Schweizer Tradition nicht nur zeigt, sondern auch lebt, werden unter anderem auch der farbenfrohe Umzug durch die St.Galler Innenstadt und der anschliessende Festakt am ersten OLMA-Samstag zur Schau tragen. Eine grosse Sonderschau mit Präsentation wunderbarer Schweizer Trachten und natürlich ein buntes, täglich wechselndes Programm lässt das Messepublikum in die reichhaltige Welt der Schweizer Volkskultur eintauchen.

Volkskultur Volksmusik

Sonderschau «Dresscode – Schweizer Trachten, Costumes Suisses, Costumi Svizzeri, Costums Svizzers»

Entdecken Sie das Schweizer Trachtenleben in seiner ganzen Pracht. Moderne und historische Trachten aus allen Kantonen der Schweiz, imposante Bilder mit Trachtensujets, lebensgrosse Fotografien, bunte Fahnen und von der Decke hängende Trachtenteile zeigen die Vielfalt der Schweizer Trachten von gestern bis heute. Und das Beste daran: Eine Auswahl an Trachten, die angefasst und verglichen werden dürfen, stehen ebenfalls zur Verfügung.

Halle 9.1.2

OLMA 2018 Tradition

Aktionsbühne unter dem Motto «Zusehen, Zuhören, Mitmachen»

Schauen Sie den Handwerkskünstlern beim Weben, Klöppeln, Sticken, Plissieren und Hauben machen über die Schultern und geniessen Sie die Darbietungen verschiedener Brauchtumsgruppen mit Musik, Tanz und Gesang. Oder möchten Sie einen Crash-Kurs zu Naturjodel, Bödele, Volkstanz oder Talerschwingen besuchen? Hereinspaziert – leben und erleben Sie Schweizer Volkskultur pur.

Halle 9.1.2

Trychlen am OLMA-Umzug

Festumzug durch die St.Galler Innenstadt

Wunderbare Trachten, Jodel, Blasmusik, Treichler, Kinder-Chorgruppen und Sängerinnen aus allen Schweizer Regionen erwarten Sie! Über 1000 Brauchtumsfreunde begeistern mit 32 ausgefallenen Umzugs-Sujets. Am Samstag, 12. Oktober ab 10 Uhr.

Hier gehts zur Umzugsroute

OLMA 2018 Arena

Festakt in der Arena 

Beim Festakt präsentiert sich der Ehrengast «Schweizer Volkskultur» mit einem abwechslungsreichen Programm: Tambouren, Alphornklänge, Chorgesang, Volksmusik, Jodelklänge, Blasmusik und Volkstanz – umrahmt von den Grussworten der St.Galler Regierung und dem Präsidenten der IG Volkskultur. Am Samstag, 12. Oktober ab 14 Uhr in der OLMA-Arena

Haus der Volksmusik

Und wer ist eigentlich die IG Volkskultur? 

Die IG Volkskultur ist der Dachverband aller volkskulturell tätigen Spartenverbände und Organisationen von nationaler Bedeutung, welche die vielfältige Laienkultur in der Schweiz sowie das traditionelle Kulturgut pflegen, fördern und entwickeln. Sie wurde 1990 gegründet und vertritt rund 300‘000 Aktive der Volkskultur in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Zur Interessen- gemeinschaft gehören unter anderem der Verband für Schweizer Volksmusik, der Schweizer Blasmusikverband, die Schweizerische Trachtenvereinigung und der Eidgenössische Jodlerverband.